Über uns
Ihr Team
Service
Leistungen
Kasse
Ihre Hausarztpraxis
Chirurgische Eingriffe
Apparative Untersuchungen
Labordiagnostik aller Art
Vorsorgeuntersuchungen
Naturheilkunde
Selbstzahler

Ihre Hausarztpraxis

Lieber Patient, liebe Patientin,
Mit dieser Information möchten wir Sie über einige allgemeine Fragen sowie spezielle Abläufe unserer Gesundeheitspraxis informieren.

Wir möchten aktiv dazu beitragen, dass Sie sich bei uns leichter zurecht finden, nicht unnötig lange warten müssen und möglichst ungestört mit Ihrem Arzt sprechen können

Die familienärztliche Betreuung umfasst die ganzheitliche Beratung in Gesundheits- und Krankheitsfragen aller Fachgebiete und die sorgfältige persönliche und umfassende Abwägung eventueller Therapien. Damit Sie und wir über alle wichtigen medizinischen Befunde informiert sind, empfehlen wir Ihnen für die Behandlung bei anderen Ärzten einen Überweisungsschein aus der Praxis zu holen. Dadurch erhalten wir als Ihre Hausärzte einen Befundbericht damit wir über ihren derzeitigen Gesundheitszustand, verordnete Medikamente und weitere Diagnostik informiert sind

1. Das Praxisteam
Unser Team besteht aus:
Katrin Bartels
Monika Storch
Claudia Wolter
Petra Hellwinkel- Ammon
Lea Kassen
Marina Schmidt
Dr. Guido Schmiemann
Dr. Ralf Kampmann
Dr. Claudia Kampmann


2. Sprechstundenzeiten:

  • Die Praxis ist geöffnet: Montag von 07:30 bis 12:00 Uhr und von 13:00-18:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 07:30-18:00 Uhr und Mittwoch und Freitag von 7:30 bis 13:00 Uhr,
  • Mittwoch und Freitag nachmittags, samstags und abends nach Absprache
3. Telefonische Erreichbarkeit
  • Das Telefon der Praxis ist zu folgenden Zeiten besetzt:
  • Montag von 07:30-12:00 und 13:00-18:00 Uhr; Dienstag und Donnerstag von 7:30 bis 18:00 Uhr, Mittwoch und Freitag von 07:30 bis 12:00 Uhr
  • Rezepte können auch per Fax bestellt werden
  • Notfallpatienten können sich über die Telefonanlage unter der Nummer 928889 sofort durchstellen lassen
  • Außerhalb dieser Zeiten läuft für dringende Fälle unter der Praxis-Rufnummer ein Praxisanrufbeantworter, der eine Notdienstnummer mitteilt.
4. Anmeldung
  • Sie sollen dann zu uns kommen können, wenn Ihnen etwas fehlt. Wir möchten, dass Sie möglichst kurze Wartezeiten haben. Deshalb bitten wir Sie, für alle Behandlungen, Blutentnahmen und Untersuchungen einen Termin zu vereinbaren. Unser Ziel ist, dass unsere Patienten mit Termin höchstens 15 Minuten warten müssen, deshalb bitten wir Sie auch bei am gleichen Tag neu aufgetretenen akuten Erkrankungen telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir um rechtzeitig Absage. Wenn Sie uns unangemeldet aufsuchen, müssen Sie ggf. mit einer längeren Wartezeit rechnen. Der angemeldete Patient hat Vorrang und kürzere Wartezeiten. Unangemeldete Patienten werden in der Reihenfolge ihres Erscheinen in die Wartelisten eingetragen.
  • Akute Notfälle werden auch ohne Anmeldung möglichst umgehend versorgt.
  • Wenn ein Hausbesuch nötig ist, rufen Sie uns möglichst bis 11 Uhr an und vereinbaren einen Termin
  • Blutentnahmen finden Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 11:00 Uhr und Freitag von 07:30-09:30 Uhr statt.
5. Versichertenkarte:
  • Nach den gesetzlichen Bestimmungen muß die Versichertenkarte zu Beginn der Behandlung vorliegen. Bitte bringen Sie daher zu jedem Praxisbesuch Ihre Versichertenkarte mit. Falls Sie die Karte einmal vergessen, bitten wir um baldmöglichste Nachreichung.
6. Ansteckende Erkrankungen:
  • Bitte geben Sie gleich bei der Anmeldung einen Verdacht an. Sie sollten sich dann nicht ins Wartezimmer setzen.
7. Hausbesuche:
  • Melden Sie notwendige Hausbesuche bitte rechtzeitig an, am besten gleich morgens früh an , wir bemühen uns, alle Besuche in der Mittagszeit des gleichen Tages zu machen. Bei Notfällen kommen wir sofort.
  • Bitte bedenken Sie bei der Bestellung von Besuchen, dass gewisse Untersuchungen besser in der Praxis möglichsind. Dann ist ein Transport mit dem eigenen PKW oder mit einem Taxi sinnvoller. Sie sollten auf alle Fälle aber vorher mit uns telefonieren.
8. Labor:
  • (Bitte immer 2-3 Tage vorher anmelden)
  • Blutabnahmen erfolgen in der Regel morgens zwischen 7:30 und 11:00 Uhr
  • Bitte fragen Sie vorher nach, ob Sie nüchtern kommen müssen.
  • Urinproben sollten möglichst frisch sein (nicht älter als 2 Stunden alt, Mittelstrahlurin)
9. Notfalldienst:
  • Der Notfalldienst ist an den Wochenenden und Feiertagen von 8.00 bis zum nächsten Tag um 8.00 Uhr täglich, an den Wochentagen abends ab 18.00 Uhr, und Mittwochs und Freitags ab 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 116 117 erreichbar.
  • Für absolut dringende lebensbedrohliche Notfälle wie zum Beispiel bei einem Herzinfarkt sollten sie die Rettungsleitstelle unter 19222 anrufen.
10. Spezielle technische Untersuchungen:
  • EKG: jederzeit möglich, möglichst vorher anmelden, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Belastungs-EKG: immer nur nach Voranmeldung
  • Sonographie: jederzeit, vorher anmelden
  • Lungenfunktion: jederzeit, vorher anmelden
  • Blutdruckmessungen: jederzeit
  • Labor: siehe Punkt 8
11. Atteste:
  • Bitte besprechen Sie Attestwünsche direkt mit uns, entweder telefonisch oder in der Sprechstunde.
  • Durch Schreibarbeiten kann das Erstellen von Attesten etwas dauern. Bitte fragen Sie nach. Atteste können in der Regel nicht kassenärztlich sondern nur privat abgerechnet werden. (Kosten je nach Umfang, in der Regel 5-10 €)
12. Gutachten: (wie bei Pkt. 11. Atteste, nur der Umfang ist größer und es müssen zusätzliche Untersuchungen stattfinden)
  • Sportärztliche Untersuchungen für Vereine
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Kuranträge
  • Jugendschutzuntersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Tauchsportuntersuchungen
13. Verkehrsverbindungen:
  • Wenn Sie wissen wollen wie Sie uns am Besten erreichen klicken sie bitte hier
14. Nächste Apotheken:
  • Die Lönsapotheke im Facharztzentrum in der Eitzer Str. 18, Verden
  • Die Hirschapotheke Holzmarkt 8, Verden
15. Nächstes Medizinisches Warenhaus:
  • Sanitätshaus Müller, Ostertorstr.18
16. Medikamentenrezepte und Überweisungen
  • Rezepte und Überweisungen können telefonisch bestellt und ohne Wartezeit abgeholt werden. Für den Praxisablauf ist es günstiger, wenn Sie ihre Wiederholungsrezepte auf unserem Rezeptanrufbeantworter unter der Telefonnumer 04231 928889 bestellen.
17. Krankenhauseinweisungen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Heilmittelrezepte
  • Können nur nach vorheriger Untersuchung und Beratung ausgestellt werden
  • Rückwirkende Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen dürfen von uns nicht ausgestellt werden. Kommen Sie daher bitte rechtzeitig in die Praxis.
18. Wartezeiten
  • Wir können für Sie meist kurze Wartezeiten unter 15 Minuten realisieren, wenn Sie sich rechtzeitig telefonisch anmelden
  • Sind leider manchmal nicht vermeidbar, weil wir auch Notfälle versorgen müssen
  • Ohne Termin versuchen wir Sie innerhalb von 30 Minuten zu behandeln
19. Urlaub
  • Die Praxis ist in der Regel außer an Feiertagen oder wenn Fortbildungen sind geöffnet. Unser Anrufbeantworter und die Zeitungen informieren Sie rechtzeitig über Fortbildungstage.
20. Vertretung
  • machen wir in der Praxis gegenseitig, oder die Kolleginnen und Kollegen in der Nachbarschaft
21. Termine:
  • Bitte melden Sie sich immer an. Wir bieten keine freie Sprechstunde an.
  • Notfälle werden selbstverständlich sofort behandelt.
22. Telefonsprechstunde:
  • Bitte haben Sie Verständnis, wenn während einer Beratung oder Untersuchung nur in Notfällen Telefonate zu den behandelnden Ärzten durchgestellt werden. Die Mitarbeiterinnen versuchen in der Zeit nach besten Kräften Ihre Anfragen zu beantworten, weil Ihre Mitpatienten während ihres Arztgespräches sicher nur ungern gestört werden. Bitte vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Rückruf (z.B. zur Laborbefundbesprechung etc.). Wir melden uns dann zum gewünschten Zeitpunkt. In der Regel finden diese Rückrufe mittags nach Ende der Morgensprechstunde oder abends nach Ende der Nachmittagssprechstunde statt. Aus Gründen der Schweigepflicht und des Datenschutzes dürfen Befunde nur dem Patienten persönlich mitgeteilt werden.
23. Tipps
  • Denken Sie auch daran, Ihren Impfausweis bei Impfberatungen , Impfungen, Fragen zu Auslandsreisen und bei Verletzungen ( auch geringfügigen ) mitzubringen.
  • Notieren Sie sich vor dem Arztbesuch wichtige Fragen.
  • Bringen Sie Merkzettel mit Fiebermessungen, Blutdruckwerten oder Medikamenten-Namen mit.
  • (Am besten bringen sie die Medikamenten-Packung mit.)
  • Bei Verordnungen von Hilfsmitteln wie z. B. Kompressionsstrümpfen notieren sie bitte die Größe und Kompressionsklasse, z. B. bei Einlagen bringen Sie bitte die alten Exemplare mit.
  • Bringen Sie bei Vorsorgeuntersuchungen oder bei fieberhaften Erkrankungen bitte eine Urinprobe mit, Behälter dafür können Sie vorher in der Praxis bekommen.

Teilen sie uns bitte Ihre Wünsche, Ihre Bedenken und Ihren Kummer mit! Eine offene, ehrliche Kommunikation ist eine gute Basis dafür, dass wir uns effizient um Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden kümmern können.

Ihr Praxisteam

Nach Oben | Startseite

Datenschutz

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Daher setzen wir uns auch im Rahmen der DSGVO dafür ein und informieren Sie hier ausführlich über den Umgang mit persönlichen Daten in unserer Arztpraxis.

Sprechzeiten

Wir sind für Sie da:

Montag 07.30 - 12.00,
13.00 - 18.00
Dienstag 07.30 - 18.00
Mittwoch 07.30 - 13.00
Donnerstag07.30 - 18.00
Freitag 07.30 - 13.00

Samstags und Spätsprechstunde
nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag,
Dienstag
07.30 - 12.00,
14.00 - 18.00
Mittwoch 07.30 - 12.00
Donnerstag07.30 - 12.00,
14.00 - 18.00
Freitag 07.30 - 12.00

Telefonnummern


Sie erreichen uns telefonisch unter:
0 42 31 - 92 88 88

In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter:
0 42 31 - 92 89 89

Den hausärztlichen Notdienst:
116 117

Die Rettungsleitstelle:
0 42 31 - 19 22 2

 

Powered by rohdeIT
SitemapKontaktImpressum Sitemap Übersicht Impressum Kontakt Startseite